DVB-T2 HD

Umstieg auf das Neue DVB-T2 HD seit 29. März 2017

Der Umstieg auf das hochauflösende Antennenfernsehen ist vollzogen.
Seit 29. März 2017 wurden alle großen Ballungsräume zeitgleich von DVB-T auf DVB-T2 HD umgestellt. Dort sind aktuell rund 40 Programme in HD empfangbar. Dies gilt auch für neue Gebiete, in denen bislang kein privates Fernsehen über Antenne zu empfangen war. Der Ausbau geht stetig voran und soll bis Herbst 2019 abgeschlossen sein.
Detaillierte Informationen zur Versorgung finden Sie im Empfangscheck.

Weitere Informationen auch unter www.dvb-t2hd.de

DVB-T2 HEVC